Der große Harry Potters Welt - FAQ
- Alle Antworten auf deine Fragen -

 

 

 

Interessante Infos zu HPW
 

Harry Potters Welt (www.meinhpw.de) ist ein von mir, Mysty, und meinem Team privat (!) geführtes, virtuelles Hogwarts – eine Online-Schule für Hexerei und Zauberei. Unser Hogwarts hat kein kommerzielles Interesse und wird aus purer Leidenschaft betrieben. Unser Ziel ist es die Harry Potter-Bücher von Joanne K. Rowling zum Leben zu erwecken und aus ihrer Geschichte unsere eigene Geschichte zu erschaffen. Hier kannst Du selbst zum Zauberschüler werden, am Zauber-Unterricht teilnehmen, neue Freunde finden und andere Harry-Potter-Fans kennenlernen, sowie an vielen zauberhaften Aktivitäten teilnehmen. Melde Dich an und erlebe die Magie HPW's!

Das bedeutet Harry Potters Welt ist kein gewerbliches Projekt. Wir sind Laien, die beinahe ihre gesamte Freizeit opfern, um diese Zauberschule am Leben zu erhalten. Wir sind keine Profi-Programmierer, Grafiker etc.. Wir betreiben die Seite zu unserem persönlichen Vergnügen, eigenverantwortlich und ohne Muggelgeld dafür zu bekommen. Wie viel wir für Dich an Programm anbieten können, hängt daher davon ab, wie viel Freizeit wir zur Verfügung haben und wieviele freiwillige Helfer wir zur Unterstützung finden. Haben wir einen Mangel an Helfern oder jemand fällt auf Grund von Krankheit, Stress im Privatleben oder wichtigen Verpflichtungen im Beruf aus, kann es zu Verzögerungen im Ablauf kommen, obwohl wir gut organisiert sind und eigentlich immer Helfer haben die einspringen. Dennoch solltest Du dich darauf einstellen, dass der Ablauf in HPW keine automatische Fließbandarbeit ist, denn auf HPW ist alles – und wirklich alles – liebevolle Handarbeit. Wir tragen Dich selbst als Schüler ein ohne irgendeinen Automatismus. Wir aktualisieren deine Punkte von Hand. Wir Bewerten deine Beiträge selbst. Wir kommentieren sie individuell und wir sind neugierig Dich kennenzulernen. Wir arbeiten hier also wirklich kreativ und legen sehr viel Wert auf ein gutes Miteinander. Auch du kannst deinen Beitrag dazu leisten HPW zu erhalten und mitzugestalten z.B. indem Du kleine Jobs übernimmst, oder Bilder für uns malst oder uns mit deinen Ideen Denkanstöße für neue Unterprojekte gibst.

Harry Potters Welt wurde ins Leben gerufen, aus Liebe zu den Harry-Potter-Büchern, damit wir diese Bücher „erleben“ können. Darüber hinaus hat natürlich jeder von uns seine ganz eigene Motivation. Ich, Mysty, sehe HPW z.B. als Plattform, in der man sich vielfältig künstlerisch ausprobieren kann, z.B. durch das Malen von Bildern, durch das kreative Schreiben von Geschichten und Gedichten oder durch das Gestalten von Seiten und Projekten. Es fasziniert mich wie Leute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (vereinzelnd natürlich auch aus anderen Ländern) hierher kommen und gemeinsam an einer Sache arbeiten. Es begeistert mich, wie etwas das als spaßige Idee eines Einzelnen begann über die Jahre zu so einem tollen Projekt geworden ist und niemals aufhört sich weiterzuentwickeln. Es gibt viele Gründe für mich HPW zu lieben. Jeder Helfer, der hier mitmacht, tut dies doch mindestens, weil er HPW für eine gute Sache hält, ein tolles Projekt, dass es wert ist unterstützt zu werden. Und wir sind alle neugierig, wohin die Reise dieser Seite noch gehen wird und welche tollen, neuen Ideen uns auf unserer kreativen Reise noch einfallen werden.

Wir wissen, dass die Urform dieser Seite schon zwischen 2000 und 2001 online ging. Über die Gründerin wissen wir, dass sie aus Österreich kommt und unter dem Nicknamen Enigami agierte. Die Seite wurde im Verlauf der Jahre von mehreren Personen übernommen und weitergeführt. Zum Vergleich: Die Möglichkeit, dass die einfache Bevölkerung das Internet nutzt, gibt es erst seit dem Jahr 1997! Im Jahr 2000 nutzten tatsächlich nur 28% aller Deutschen das Internet ab und an! HPW ist somit ein echtes Urgestein und ganz eng mit der Entwicklung der Internetnutzung verbunden. Wie ihr euch vorstellen könnt, hat sich in diesem Bereich bekanntlich einiges getan, demzufolge musste sich auch HPW immer wieder den Veränderungen anpassen und sich weiterentwickeln.

Das hat sich im Laufe unserer Geschichte mehrfach geändert. Da sich Mysty aus privaten Gründen aus der aktiven Schulleitung zurückgezogen hat und sich auf Webmastertätigkeit beschränkt, bin seit dem 1. Mai 2015 ich, Mitch, offizielle Schulleitung von HPW. Ich bin seit August 2010 Mitglied auf HPW und war seit Dezember 2012 bereits als stellvertretender Schulleiter an Mystys Seite tätig. In meinem richtigen Leben habe ich noch keine Schulleiterkarriere hinter mir, doch als Lehramts-Student der Fächer Deutsch, Geschichte und Biologie liegt das vielleicht irgendwann im Rahmen der Möglichkeiten. Zumindest stehe ich nun mit Mitte 20 kurz vor meinem Examen und werde bald auch an einer echten Schule unterrichten, nicht nur als Geschichtslehrer auf HPW ;) Meine neue rechte Hand ist Leonie Potter. Sie ist seit Dezember 2016 stellvertretende Schulleiterin auf HPW und steht mir bei allen Aufgaben mit Rat und Tat zur Seite. Als aktives Mitglied seit Juli 2012 hatte sie schon einige Jobs auf HPW und sich mit viel Engagement für die Schulleitung qualifiziert. Im realen Leben zeichnet und bastelt Leonie gerne und macht entsrepchend eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Davon wird HPW vielleicht profitieren! ;). Du kannst Leonie und mich jederzeit bei Fragen und Problemen kontaktieren. Zu erreichen ist die Schulleitung sowie unsere Webmasterin unter: leitung@meinhpw.de

Mit Sicherheit kann man dies nicht sagen, denn die Angabe persönlicher Daten ist auf HPW freiwillig. Aus unseren Erfahrungswerten und diesen freiwilligen Angaben heraus, schließen wir, dass etwa 3/4 aller Teilnehmer weiblich sind, 1/4 männlich und ca. zwischen 13-25 Jahre alt sind. Jedoch melden sich immer mehr männliche User an, seit sich die Harry Potter-Reihe in der Fantasy-Literatur fernab der Pottermania etabliert hat und die düsteren Harry-Potter-Verfilmungen auf den Markt gekommen sind. Von der Altersstruktur her gibt es insgesamt natürlich auch jüngere und ältere Mitglieder auf HPW. Unsere Mitglieder leben querbeet verstreut und kommen überwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie sind größtenteils Schüler, Azubis, Auszubildende und Studenten. Aus uns nicht bekannten Gründen lieben vor allem junge Leute mit mittlerer bis höherer Bildung unsere Zauberschule. Wir sind jedoch ausdrücklich offen für neue Mitglieder unabhängig von Geschlecht, Wohnort, Alter oder Schulbildung, denn alle vereint eine Sache – die Begeisterung für die Harry Potter Bücher und der Grundgedanke selbst ein Teil der Harry-Potter-Saga zu sein.

Ein Schuljahr dauert in der Regel drei Monate. 2 ½ Monate hast Du Zeit um Hausaufgaben zu machen und den Unterricht zu erkunden. Danach folgt eine Prüfung durch die du in die nächste Klasse aufsteigen kannst. Diese Prüfung ist zwei Wochen online. Das gesamte Schuljahr über hast Du die Möglichkeit am Geschehen in HPW teilzunehmen, Punkte zu sammeln und deine Schulkameraden besser kennenzulernen.

Um nicht gesperrt zu werden, solltest Du jedes Schuljahr (also min. alle 3 Monate) die Pflichtaufgaben erledigen. Diese umfassen einen Einkauf in der Winkelgasse, in der Du deine Schulsachen kaufen solltest, und das Sammeln von Punkten für dein Haus. Solltet Du das geschafft haben, bist Du aktiv genug. Um an den Prüfungen teilnehmen zu können und in die nächste Klasse zu kommen, solltest Du außerdem mindestens eine Hausaufgabe eingereicht haben. Ob Du versetzt werden möchtest, bleibt jedoch deine eigene Entscheidung.

Die Anmeldung
 

Die Anmeldung erfolgt auf der Seite "Anmeldung" im linken Menü. Dort kannst Du zu Beginn jedes Schuljahres und im laufenden Schuljahr den Sprechenden Hut aufsetzen. Eine Anmeldung zum Schuljahresende und in den Ferien ist prinzipiell nicht möglich. Stattdessen gibt es eine Warteliste. Sind die Ferien vorbei und ist die Anmeldung wieder offen, verkündet der Hut erst sein Lied, dann gibt er Dir ein paar wichtige Hinweise zur Anmeldung, die Du beachten solltest. Nun kannst Du auf den Sprechenden Hut klicken. Es öffnet sich ein Formular, dass Du ausfüllen musst.

Es ist wichtig sich einen guten Nicknamen zu überlegen, denn Du wirst diesen Namen in Zukunft hier bei allem was Du tust benutzen. Beachte bitte, dass Zahlen und Sonderzeichen im Nicknamen verboten sind. Ungültige Nicknamen sind z.B.: Harry10, Christian2, xxxIlvyxxx, ashahbdh, 1234567, Voldi100% oder §Susan*** und wähle in deinen Interesse einen eindeutigen Nicknamen aus. Mit Ginny oder Hermine tust Du Dir hier z.B. eher keinen Gefallen, denn so werden sehr viele andere Schüler auch heißen und es besteht Verwechslungsgefahr! Ob ein Nickname schon vergeben ist, siehst Du in der Schülerliste. Ebenfalls solltest Du niemals deinen kompletten tatsächlichen Namen nehmen. Wir sind nicht Facebook. Schütze deine Identität!

Wichtig ist auch, dass deine Emailadresse 100% korrekt angegeben ist, denn an diese Adresse verschicken wir alle Emails, auch die Aufnahmebestätigung. Ist die Emailadresse falsch, kommt unsere Bestätigungsemail nicht an und Du wirst nicht über wichtige Termine etc. auf HPW informiert. Achte auch darauf, dass Du ehrlich bei deinen Angaben bist. Bist Du tolerant und offenherzig oder eher verschlossen und nachdenklich? Bist Du wissbegierig, bist du besonders freundlich? Hast Du Geduld oder großen Mut? Oder bist Du listig?

Mit deiner Anmeldung bestätigst Du außerdem, dass Du die Schulregeln gelesen, verstanden und akzeptiert hast. Daher solltest Du bevor Du das Anmeldeformular abschickst, unbedingt einen Blick in unsere Schulregeln werfen.

Ja, der Besuch der Schule und die Teilnahme an allen Aktivitäten ist kostenlos. Diese Seite ist ausdrücklich nicht auf Profit aus.

Manchmal wird ein Nickname nicht zugelassen und wir vergeben selbst einen übergangsweise, den Du ändern willst. Oder aber Du kannst deinen Nicknamen einfach nicht mehr sehen und willst ihn nach längerer Zeit umändern. Das geht und es geht einfach. Du schickst lediglich eine Email an leitung@meinhpw.de mit deinem bisherigen Nicknamen und dem gewünschten neuen Nicknamen. Sofern der neue Nickname nicht gegen unsere Namensregeln verstößt, werden wir ihn genehmigen und eingetragen.

Unsere Formulare sind selbst programmiert und sehr zuverlässig. Solltest Du dennoch Probleme haben, kontaktiere bitte umgehend die Schulleitung: leitung@meinhpw.de und wir melden uns und helfen Dir.

Wir nehmen ein bis zweimal in der Woche neue Schüler auf. In der Regel Sonntags. Wenn Du also am Anfang der Woche das Formular ausfüllst, musst Du mitunter ein paar Tage warten bis zur nächsten Neuschüler-Aufnahmerunde. Solltest Du aber auch nach 10 Tagen keine Aufnahmemail erhalten, solltest Du die Schulleitung kontaktieren: leitung@ meinhpw.de

In der Regel liegt das Problem nicht bei uns, sondern daran, dass Schüler ihre Emailadresse falsch angegeben haben und deswegen keine Antwort erhalten haben oder daran, dass die Bestätigungsemail im SPAM-Ordner gelandet ist. Manchmal registrieren wir User nicht, wenn wir den Verdacht auf Doppelanmeldung oder Internet-Trollerei haben. Daher ist es doppelt wichtig, dass Du dich meldest, damit wir z.B. deine korrekte Emailadresse erfahren und Mißverständnisse aufklären können.

Wenn Du schon in der Schülerliste stehst, wurde deine Anmeldung bearbeitet und die Anmeldungsbestätigung verschickt. Wenn Du sie dennoch nicht erhalten hast, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Unsere Mail liegt vielleicht in deinem Spam-Ordner. Du hast sie aus Versehen gelöscht oder Du hast eine falsche Emailadresse bei der Anmeldung angegeben. In jedem Fall solltest Du dich bei der Schulleitung unter leitung@meinhpw.de melden und um die erneute Versendung der Aufnahmebestätigung bitten.

Nein, das ist strengstens verboten. Doppelanmeldungen werden verwarnt und gelöscht. Außerdem gibt es Strafpunkte. Bei einer Dreifachanmeldung wird das Mitglied ganz gesperrt. Etwas anderes sind Rückmeldungen. Zum Beispiel, wenn Du schon mal angemeldet warst, ausgetreten bist und nun wieder mitmachen möchtest. Dann schickst Du einfach eine Email mit deinen alten Daten (Nickname, ehem. Klassenstufe, Haus) an die Schulleitung und bittest um Wiederaufnahme.

Die Häuser
 

Der Sprechende Hut, also Mysty & Mitch, werten die Informationen aus deinem Anmeldeformular aus. Jede Information entspricht einem bestimmten Haus. Du wirst immer in das Haus eingeteilt, bei dem deine Entsprechung am Größten sind. Manchmal sind zwei Häuser vorstellbar: Zum Beispiel passt Du von deinen Eigenschaften her, sowohl nach Slytherin als auch nach Ravenclaw. Oder du entsprichst am besten Hufflepuff und Gryffindor. Dann wird geschaut in welchem Haus bereits die meisten Schüler sind. Du kommst dann in das Haus, das dir entspricht, aber noch mehr neue Schüler benötigt, denn wir sind bemüht, in jedem Haus etwa gleich viele Schüler zu platzieren, damit der Punktewettkampf fair bleibt. Grundsätzlich sei gesagt, dass jedes Haus toll bei uns ist. Es lohnt sich nicht mit zu viel Wünschen und Vorurteilen auf die Häuserwahl zuzugehen. Lerne dein Haus kennen, unabhängig von den Büchern und kämpfe für es, dann wirst Du bald verstehen, dass ein Haus immer nur so gut ist, wie der Glaube der Schüler an ihr Haus. Du kannst selbst sehr viel dazu beitragen, dass andere mit Dir für dein Haus kämpfen.

Nein, das ist generell nicht möglich.

Du solltest erst einmal abwarten, denn auch dein Hauslehrer ist nur ein Mensch und nicht rund um die Uhr online. Solltest Du nach 10 Tagen immer noch keine Mail von deinem Hauslehrer erhalten haben, informiere bitte unbedingt die Schulleitung: leitung@meinhpw.de  Wir werden Dir helfen.

Kein Problem! Bitte einfach die Schulleitung oder deinen Hauslehrer erneutum das Passwort für den Gemeinschaftsraum. Dies kannst über folgendes Formular machen oder via Email:

Schulleitung: Mysty & Mitch:  leitung@meinhpw.de
Hauslehrer Gryffindor:  Hermie G. & Magdalena Dale: gryffindor@meinhpw.de
Hauslehrer Hufflepuff: Mitch & Inuky Ogomoha: hufflepuff@meinhpw.de
Hauslehrer Ravenclaw: Mysty & Nastjucha: ravenclaw@meinhpw.de
Hauslehrer Slytherin: Tina Lupin & Dylan Carter: slytherin@meinhpw.de

Andere Mitglieder sind übrigens nicht befugt das Passwort weiterzugeben.

Im Gemeinschaftsraum findest Du die Punktestände, die dein Haus betreffen. Außerdem siehst Du wer noch in deinem Haus ist und mit wem Du einen Schlafsaal teilst. Du findest hier auch die Kontrollliste, welche Dir anzeigt, ob Du schon deine Pflichtaufgaben erledigt hast. Es gibt Sprechboxen, über die Du mit den Leuten aus deinem Haus in Kontakt treten kannst. Da die Gemeinschaftsräume individuell gestaltet werden, hält dein Hauslehrer vielleicht noch andere Möglichkeiten für dich bereit z.B. Rätselspiele. Im Gemeinschaftsraum kannst Du außerdem einen detaillierten Steckbrief zu Dir anlegen.

Solltest Du dich nicht zurechtfinden und Fragen haben, kannst Du dich immer an die Schulleitung, deinen Hauslehrer, aber auch an andere Schüler in deinem Gemeinschaftsraum oder in der Großen Halle wenden. Wir helfen Dir gern Dich zurecht zu finden. Fragen zum Ablauf können über dieses Formular gestellt werden. Bei konkreten Problemen kannst Du dieses Formular nutzen. Ansonsten melde Dich per Email:

Schulleitung: Mysty & Mitch:  leitung@meinhpw.de
Hauslehrer Gryffindor:  Hermie G. & Magdalena Dale: gryffindor@meinhpw.de
Hauslehrer Hufflepuff: Mitch & Inuky Ogomoha: hufflepuff@meinhpw.de
Hauslehrer Ravenclaw: Mysty & Nastjucha: ravenclaw@meinhpw.de
Hauslehrer Slytherin: Tina Lupin & Dylan Carter: slytherin@meinhpw.de

Schulsachen einkaufen in der Winkelgasse:
 

Ja, bestimmte Schulsachen musst Du mit Galleonen kaufen. Dazu gehören ein Zauberstab, ein Hogwarts-Schulumhang und die Schulbücher für die aktuelle Klassenstufe. Sie sind Pflicht. Immerhin kann man ja nicht ohne Zauberstab zaubern lernen. Alle Schulsachen findest Du in der Winkelgasse. Die Einkaufsliste bekommst Du mit deiner Anmeldebestätigung per E-Mail zugesandt, oder Du kannst im Gemeinschaftsraum nachsehen, was Du alles braucht.

Nach deiner Anmeldung bekommst Du automatisch ein Startguthaben von 100 Galleonen gutgeschrieben, damit Du deine Pflicht-Schulsachen einkaufen kannst. Das genügt völlig. Nach Abzug aller Pflichtsachen werden Dir 30 Galleonen verbleiben, die Du nach Lust und Laune investieren kannst. Danach solltest Du jedoch weitere Galleonen sammeln. Galleonen bekommt man z.B. durch das Lösen von Rätseln und Quizzen, der Teilnahme an Wettbewerben oder das Erledigen von Jobs.

In deinem Gemeinschaftsraum gibt es die Seite „Pflichtaufgaben“, auf der Du nachsehen kannst. Dort werden eure Pflichteinkäufe vermerkt. Das kann allerdings ein paar Tage dauern, also wundere Dich nicht, wenn sie nicht sofort drin stehen. Sobald Du die Sachen bestellt hast und Punkte gesammelt hast, hast Du die Grundanforderungen erfüllt.

Zum einen befindet sich eine Übersicht zu deinen Sachen in deinem Gemeinschaftsraum, zum anderen, kannst Du bei Gringotts nicht nur deinen Galleonenstand, sondern auch deinen Besitz begutachten. Klick einfach auf die Truhe über den Galleonenständen deines Hauses.

Wir sind keine Website mit richtigen Programmierern. Wir beherrschen etwas HTML und CSS, aber wir können keine animierten Spiele entwickeln. Unsere Seite funktioniert ein wenig wie ein klassisches Rollenspiel. Du wirst zu einem Zauberschüler und stellst dir vor auf die Zauberschule Hogwarts zu gehen. Da gehört es auch dazu, sich vorzustellen in der Winkelgasse seine Sachen für den Unterricht zu kaufen und ausgehend davon, kannst Du Dir vorzustellen, was Du dann damit anstellen würdest. Wir verlangen schlicht und einfach ein wenig Fantasie. Wir können Dir keinen echten Zauberstab zuschicken, aber indem Du etwas „kaufst“ und am Geschehen hier teilnimmst, kannst Du es Dir besser vorstellen, wie Du durch die Gänge von Schloss Hogwarts wanderst, in deiner Schuluniform mit deinem Zauberstab und deinen Büchern. Joanne K. Rowling hat selbst dazu einmal etwas Wichtiges geschrieben. Harry fragt an einer Stelle im Buch nämlich Dumbledore: "Verraten Sie mir noch ein Letztes. Ist das hier wirklich? Oder passiert das in meinem Kopf?" - "Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?" (Harry Potter Band 7) Und DAS ist genau unser Motto und unser Grundgedanke.

Die Formulare funktionieren sehr zuverlässig, solltest Du dennoch Probleme haben, gibt es eine alternative Adresse: winkelgasse@meinhpw.de An diese Adresse kannst Du auch Fragen zur Winkelgasse und besondere Einkaufswünsche schicken.

Die richtige Baumart hat die Blütenfarbe oder Stammfarbe deiner angegebenen Lieblingsfarbe. Das richtige magische Material stammt von einem magischen Tier, das deinem Lieblingstier ähnlich ist. Die Länge wird von den anderen Angaben bestimmt. Aber: Nicht Du suchst dir deinen Zauberstab aus, sondern der Zauberstab sucht Dich aus.

Galleonen kannst Du beim Lösen von Rätseln (Jahrgangsrätsel, Labyrinth, Filmquizze, Rätsel), bei der Teilnahme an Wettbewerben (Mal- Gedicht-, Foto-, Fanfictionwettbewerb) und beim Ausüben von Jobs (siehe Jobbörse im Ministerium) bekommen. Außerdem werden Galleonen beim Schreiben von Artikeln für den Tagespropheten und bei Beiträgen für die Bibliothek vergeben. Für Hausaufgaben gibt es jedoch keine Galleonen, sondern nur Hauspunkte. Oder bekommst Du etwa Geld für deine Muggelschularbeiten?

Wir aktualisieren die Galleonenstände einmal in der Woche. Meistens Sonntags. Wenn sie auch nach 10 Tagen nicht eingetragen sind, solltest Du die Schulleitung kontaktieren: leitung@meinhpw.de Voraussetzung ist aber, dass Du schon eine Punktebestätigung aus dem Bereich hast, für den Du etwas eingeschickt hast. Zum Beispiel bekommst Du die 100 Galleonen für das Labyrinth erst, wenn der Meister des Labyrinths dein Lösungswort kontrolliert hat und Dir geschrieben hat, dass Du diese 100 Galleonen bekommst und wir die Bestätigung vom Labyrinth-Meister bekommen haben, dass wir Dir 100 Galleonen gutschreiben können. Dann werden die Galleonen mit dem nächsten wöchentlichen Update gutgeschrieben.

Unterricht, Hausaufgaben und Prüfungen:
 

Du kannst an dem Unterricht deiner aktuellen Klassenstufe teilnehmen. Dafür bekommst Du von der Schulleitung ein spezifisches Passwort. Also kann es auch nicht passieren, dass Du im falschen Unterricht landest. Um bei den Versetzungstests zugelassen zu werden, musst Du mindestens an einem Unterricht teilgenommen und eine Hausaufgabe eingereicht haben. Allerdings wäre es schön, wenn Du ein paar mehr Hausaufgaben machen würdest, denn die Lehrer haben sich viel Mühe bei der Erstellung des Unterrichts gegeben.

Schreib einfach eine E-Mail mit deinen Schülerdaten und an die Schulleitung: leitung@meinhpw.de Und bitte darum, dass Unterrichtspasswort erneut zugeschickt zu bekommen. Wir helfen Dir dann.

Erstens, Du behältst sie für Dich. Zweitens: Es empfiehlt sich eine Liste anzulegen mit allen möglichen Passwörtern, die Du im Laufe deiner Schulzeit erhältst. So kannst Du z.B. später auch Stoff aus vergangenen Klassen noch einmal nachlesen, wenn Du das Passwort aus den Vorjahren noch parat hast.

Achte darauf  deine Hausaufgaben an den richtigen Fachlehrer zu adressieren. Außerdem sollten dein Nickname, dein Haus, deine Klasse und das Fach für das Du die Hausaufgabe einreichst, in der Email angegeben sein. In deinem Interesse solltest Du die Hausaufgaben möglichst ordentlich anfertigen, also auch auf Zeichensetzung und Rechtschreibung achten. Natürlich rechnen wir keine kleinen Rechtschreibfehler an, aber wenn ein Text inhaltlich schwer zu verstehen ist, aufgrund einer Häufung von Rechtschreibfehlern und mangelnder Satzstruktur, führt dies zu einem Punkteabzug und mindert den Wert deiner Hausaufgabe und das wäre sehr schade. Die besten Hausaufgaben werden auch im Forum ausgestellt. Und je mehr Mühe Du Dir gibst, desto mehr Punkte wirst Du bekommen.

Unter jeder Unterrichtsstunde stehen die Hausaufgaben und dort findest Du auch die Adresse an die Du die jeweiligen Hausaufgaben schicken kannst. Sie landen dann beim Lehrer, der sie innerhalb der nächsten 10 Tage bewertet und Dir deine Punkte mitteilt. Ansonsten findest Du eine Übersicht bei "Das Team".

Zuerst einmal erhältst Du eine Email von deinem Lehrer mit den erzielten Punkten. Außerdem werden deine Punkte im Prüfungsbüro bei der „Zulassungsliste“ angezeigt.

Die besten Hausaufgabentexte werden seit 2013 im HPW-Forum ausgestellt. Die besten Hausaufgaben-Bilder in der Galerie. Vereinzelnd werden Zeichnungen auch direkt in der jeweiligen Unterrichtsstunde präsentiert.

Das ist verständlich, da private Informationen im Internet mit Bedacht ausgewählt werden sollten. Sag deinem Lehrer einfach Bescheid, dass Du das nicht möchtest. Er muss deine Entscheidung respektieren. Es ist natürlich immer etwas Besonderes, wenn Hausaufgaben ausgestellt werden, also überlege Dir gut, ob Du es nicht vielleicht doch willst. Es ist auch möglich sehr gute Hausaufgaben nur teilweise online zu stellen.

Du sollest erst einmal abwarten. Auch die Lehrer haben viel zu tun und können nicht immer am selben Tag antworten. Solltest Du aber nach 10 Tagen keine Antwort erhalten haben, schreibe eine E-Mail an die Schulleitung: leitung@meinhpw.de  Sie wird sich darum kümmern.

Die Prüfungen finden alle drei Monate statt. Wenn du im laufenden Schuljahr dazu stößt, kannst Du im Terminkalender sehen, wann es in etwa so weit ist. Um zum Test zugelassen zu werden, musst Du mindestens eine Hausaufgabe angefertigt haben. Jedoch solltest Du bedenken, dass sich die Lehrer beim Erstellen des Unterrichts große Mühe gegeben haben und sich immer über ein paar mehr Einsendungen freuen. Hast Du diese eine Hausaufgabe erfüllt, wirst Du im Prüfungsbüro in der Punkt- und Zulassungsliste vermerkt. Sobald die Prüfung online ist, erhältst Du eine Email mit den Zugangsdaten zur Prüfung. Falls Du kurz vor dem Test Mitglied wirst und trotzdem gleich am Test teilnehmen willst, solltest Du die Hausaufgaben-Abgabefrist beachten. Sie endet 3 Tage vor Testbeginn. Wer bis dahin eine Hausaufgabe eingesendet hat, wird zugelassen. Wer sie erst nach der Frist einreicht, muss drei Monate bis zum nächsten Test warten.

Die Prüfung besteht normalerweise aus zwei Fragen pro Unterrichtsfach. Die Antworten sollten im Unterricht vorkommen oder durch Hausaufgaben ermittelt worden sein. Es wird also nichts gefragt, was nicht mit dem Unterrichtsstoff im Zusammenhang steht. Der Test wird benotet mit einer Gesamtnote von O bis T. O bedeutet Ohnegleichen (1), E bedeutet Erwartungen übertroffen (2), A bedeutet Annehmbar (3), M bedeutet Mies (4), S bedeutet Schrecklich (5), T bedeutet Troll (6). Diese Noten entsprechen dem Benotungssystem in JKR’s Hogwarts. Je höher die Klassenstufe ist in der man antritt, desto schwieriger und umfassender sind die Tests. Bei der ZAG-Prüfung müssen 6 Fragen pro Fachbeantwortet werden, beim UTZ  z.T. noch mehr und pro Fach werden die Noten O bis T vergeben. Den Test bestehen, kann man nur mit den Noten O bis A. Die Noten M bis T bedeuten, dass man durchgefallen ist. Ein O gibt es nur, wenn man alles bzw. fast alles richtig gemacht hat.

Nein, es ist überhaupt nicht schlimm. Solange Du deine Pflichtaufgaben erfüllt hast, kannst Du im nächsten Schuljahr einfach die Klasse wiederholen.

Du kannst so lange in einer Klassenstufe bleiben wie Du möchtest. Du musst nicht am Unterricht und auch nicht an den Prüfungen teilnehmen. Du musst nur deine Pflichtaufgaben erfüllen. Aber bedenke, dass es sinnvoll wäre auch mal in eine höhere Klasse zu kommen und neue Hausaufgaben kennen zu lernen, denn bestimmte Aktivitäten sind erst für höhere Klassenstufen freigegeben.

Deine Zeit als Schüler ist beendet, aber Du bist trotzdem noch weiterhin Mitglied und das so lange Du möchtest. Du solltest nur in jedem Schuljahr ein paar Punkte sammeln, um als „aktiv“ zu gelten. Natürlich kannst Du deine neu gewonnene Freiheit auch dazu nutzen unsere Seite zu unterstützen, z.B. in dem Du einen festen Job übernimmst. Du kannst z.B. Lehrer werden, einen Laden in Hogsmeade eröffnen oder einen Schulclub leiten. Auch als UTZ-Absolvent kannst Du Einsendungen für die Bibliothek, die Rätsel, die Wettbewerbe und die Clubs tätigen. Nur am Unterricht und an den Tests kannst Du nicht mehr teilnehmen. Allerdings, wer weiß, vielleicht hilfst Du uns ja eines Tages beim Aufbau einer Zauber-Universität?

Mitglieder kennenlernen:
 

Wir empfehlen Dir Dich möglichst oft auf der Seite herumzutreiben, insbesondere im Große Halle Chat. Hier kann man am leichtesten Kontakte knüpfen. Der Chat ist natürlich nicht immer belegt. Wir empfehlen Dir aber trotzdem auch mal in einem leeren Chatraum zu warten. In der Regel dauert es gar nicht lange, bis Dich ein User dort entdeckt und sich zu Dir gesellt. Dann solltest Du natürlich nicht schüchtern sein und auch etwas schreiben. Ansonsten gibt es in HPW diverse Sprechboxen, z.B. in der Großen Halle, beim Unterricht oder im Gemeinschaftsraum. Es gibt das große HPW Forum, wo Du nach Herzenslust posten kannst. Und so mancher Schüler hinterlässt in der Schülerliste seine Emailadresse, sodass Du ihn auch einfach mal anmailen kannst. Versuche Kontakte zu knüpfen. Deine Schulzeit hier wird Dir besser gefallen, wenn Du erst einmal Leute kennengelernt und Freunde gefunden hast.

Am besten funktioniert das, wenn Du in deinen Gemeinschaftsraum gehst und dort etwas in die Sprechbox schreibst. Es empfiehlt sich aber nicht nur „Hallo“ zu schreiben, sondern eine konkrete Frage zu stellen oder von einem konkreten Erlebnis zu berichten. Denn auf ein „Hallo“ fällt nicht jedem eine sinngeladene Antwort ein. Natürlich kannst Du auch im großen Forum bei den Häusern mit deinen Hauskameraden reden. So schwer ist es nicht. Schließlich habt ihr alle ein gemeinsames Hobby – Harry Potter.

Mit deinen Klassenkameraden kannst du dich im Schulhof deiner Klassestufe unterhalten. Der befindet sich unter dem Unterricht.

Ja, es gibt Punktechats. Das sind moderierte Chats zum Punkte sammeln. Zu manchen Chats wirst Du per Email eingeladen werden oder sie werden als fester Termin am schwarzen Brett stehen. Andere Chats werden spontan stattfinden. Daher lohnt es sich häufig in den Chat zu gehen. Vielleicht taucht ein Spielleiter auf und schlägt spontan ein Spiel vor. Dabei ist es leicht miteinander ins Gespräch zu kommen und Hauspunkte zu sammeln!

Grundsätzlich solltest Du wissen, dass wir Dich trotz Anmeldung in HPW nicht automatisch im Chat und im Forum registrieren. Die Teilnahme an Chat & Forum wird wärmstens empfohlen, ist aber freiwillig! Daher solltest Du nach deiner Anmeldung bei HPW zum Chat/Forum gehen und dich dort zusätzlich registrieren. Such einfach den Registrieren-Button. Auf diese Weise kannst Du dein Passwort und dein Profil selbst bestimmen. Für die Registrierung gibt es übrigens auch Hauspunkte! Registriere Dich aber bitte immer mit dem Nicknamen, mit dem Du auf HPW angemeldet bist, ansonsten kann es sein, dass die Admins Dich als Muggel erkennen und wieder löschen. Notier Dir auch irgendwo dein Passwort. Solltest Du dieses Passwort verlegen, musst Du die Schulleitung anschreiben und um die Zurücksetzung deines Passwortes bitten. Wir schicken Dir dann eine Email mit den neuen Zugangsdaten. Kontakt: leitung@meinhpw.de

Selbst wenn es Dir doch nicht so wichtig erscheint, bitten wir dringend darum jeden Vorfall dieser Art bei der Schulleitung zu melden. Mails bitte an: leitung@meinhpw.de. Sollte sich ein Mitglied grundsätzlich daneben benehmen, ist es möglich dieses Mitglied zu verwarnen, von den Foren, Chats und Boxen zu verbannen oder gar nach Askaban zu schicken. Ein höflicher, gesitteter Umgang wird von jedem Mitglied erwartet. Probleme dürfen selbstverständlich geklärt werden, aber sachlich. Falls Du mit einer Antwort der Leitung nicht einverstanden bist, solltest Du dich an den Hauslehrer bzw. stellv. Hauslehrer wenden, der dann ggf. deine Interessen gegenüber der Leitung vertreten kann.

Wir bemühen uns sehr, dass so etwas nicht passiert. Dennoch befinden wir uns im Internet und es ist grundsätzlich möglich, dass so etwas passiert. In jedem noch so unbedeutend erscheinenden Fall, solltest Du dich unbedingt an die Schulleitung oder an deinen Hauslehrer wenden. Du solltest dir den Usernick genau notieren und am besten einen Mitschnitt oder Screenshot von der bedenklichen Aussage machen, aber nicht auf die Äußerungen dieser Person eingehen und keine privaten Daten an diese Person weitergeben. Es ist für die Schulleitung möglich jeden User zu verwarnen oder von den Foren, Chats und Boxen zu verbannen bzw. den Zugang für Gäste zu sperren oder Beiträge in den Boxen nachträglich zu löschen und Beiträge von bestimmten ID-Nummern zu verbieten. Aber das können wir nur tun, wenn wir wissen, dass so etwas vorgefallen ist. Mails mit allen Informationen bitte umgehend an: leitung@meinhpw.de

Punkte sammeln:
 

Ja, denn das ist eine Pflichtaufgabe. Solltest Du am Ende eines Schuljahres keine Hauspunkte gesammelt haben, wirst Du gesperrt. Verhindern kannst Du das nur, wenn Du dich krank meldest und in den Krankenflügel eintragen lässt. Wie viele Punkte Du sammelst ist übrigens egal, im Grunde reicht auch schon ein Punkt um als "aktiv" zu gelten.

Da gibt es viele Möglichkeiten. Hausaufgaben zu machen bringt Punkte, genauso wie die Ausübung eines Jobs. Die Teilnahme an Punktechats, oder das Lösen von Rätseln bringt auch Punkte ein. Ebenso kannst Du in einem Club Punkte sammeln oder an Wettbewerben teilnehmen. Auch das Schreiben für die Bibliothek, oder den Tagespropheten wird mit Hauspunkten entlohnt. Schau Dich einfach um, praktisch jede Aktivität wird auf HPW mit Hauspunkten belohnt.

Wie alle anderen Listen wird auch diese nicht jeden Tag aktualisiert, aber keine Sorge, deine Punkte werden nicht vergessen. Wir aktualisieren die Punktestände einmal die Woche. Meistens Sonntags. Solltest Du schon eine schriftliche Punktebestätigung bekommen haben und deine Punkte sind dennoch nicht beim nächsten Update eingetragen, solltest Du die Schulleitung kontaktieren. Entweder über dieses Formular oder per Email unter: leitung@meinhpw.de

Solltest Du am Ende des Schuljahres keine Punkte gesammelt haben und kein Lebenszeichen von Dir gegeben haben, wirst Du als Mitglied gelöscht. So kannst Du nicht mehr am Geschehen in HPW teilnehmen. Deine bisherigen Einkäufe in der Winkelgasse werden im Second-Hand-Shop zum Verkauf angeboten, dein Galleonen-Konto verfällt. Lediglich deine Bilder und Beiträge bleiben erhalten. Falls Du also länger keine Punkte sammeln kannst, solltest Du dich daher lieber im Krankenflügel beurlauben lassen.

Schülerclubs und Wettbewerbe:
 

Hier gibt es momentan den Drachenclub Osdraconis. Es können jedoch auf Eigeninitiative neue Clubs gegründet werden. Informationen dazu stehen in der Jobbörse. Schülerclubs gehören jedoch nicht zum festen Programm. Wenn sie kein Schüler ehrenamtlich leitet, werden sie auch wieder aus dem Angebot herausgenommen. Daher hoffen wir natürlich, dass ihr euch hier engagiert und eure Ideen einbringt und umsetzt.

Du kannst Dich bei allen Clubs anmelden, sobald Du Mitglied bist, also ab der 1. Klasse.

Du kannst generell an jedem Wettbewerb teilnehmen, sobald Du Mitglied bist. Es gibt Gedichts-, Mal-, Fanfiction-, und Fotowettbewerbe. Die Fotowettbewerbe findest du im Tagespropheten. Schicke dein Gedicht, deine Zeichnung, deine Geschichte, oder dein Foto einfach an die Adresse, die auf den Wettbewerbsseiten angegeben ist. Dort findest du auch das Thema des jeweiligen Wettbewerbs und den Einsendezeitraum.

Bei den Wettbewerben gibt es auf der Abstimmungsseite ein Formular, das du ausfüllen kannst. Sobald du es abschickst, landet es bei der Wettbewerbsleitung. Für deine Stimmabgabe bekommst Du mit dem nächsten Update 10 HP gutgeschrieben. Du wirst nicht extra schriftlich benachrichtigt! Es lohnt sich auf jeden Fall abzustimmen und es belohnt die Mühe der Wettbewerbsteilnehmer.

Nein. Du darfst zwar grundsätzlich abstimmen, auch wenn Du selbst am Wettbewerb teilgenommen hast, aber für Dich selbst darfst Du nicht stimmen. Genauso wie deine Mitstreiter auch nicht für sich selbst stimmen dürfen.

Im Grunde hast du da künstlerische Freiheit. Allerdings sollten es selbst erstellte Einsendungen sein, also nichts dass du abgeschrieben oder kopiert hast. Diese Einsendungen werden disqualifiziert. Alle Einsendungen müssen also entweder selbstgeschrieben oder selbstgebastelt, selbstfotografiert oder selbstgemalt sein. Des Weiteren sind bestimme Inhalte grundsätzlich verboten, wie z.B. das Einsenden von Inhalten, die nicht unter 18 Jahren freigegeben werden könnten, beleidigend, vulgär, sexistisch, pornografisch, rassistisch oder sonst wie bedenklich oder gefährlich sind. Bei schwerwiegenden Fällen ist eine Beendung der Mitgliedschaft möglich.

Aufgaben und Jobs übernehmen:
 

Jobs werden in der Jobbörse ausgeschrieben. Schau einfach nach, ob gerade eine Stelle frei ist und ab welcher Klassenstufe man sich bewerben darf. Lehrerjobs sind z.B. erst ab Klasse 2 zugelassen. Interessierst Du dich für einen freien Job, schicke eine Eule an die Schulleitung und bekunde dein Interesse. Gut wäre es auch, wenn du schreibst, warum du diese Stelle gerne übernehmen würdest und welche Kenntnisse du mitbringst. Solltest du Clubleiter oder Ladenbesitzer werden wollen, solltest du auch eine Idee bzw. ein Konzept für diesen Club oder Laden in dein Schreiben einfügen. Beachte bitte, dass die Wartezeit auf eine Antwort hierbei länger ist, da wir Personalfragen nicht sofort entscheiden, sondern erst eine Weile Bewerbungen sammeln und dann den passendsten Kandidaten auswählen. Wir schreiben Dir aber auf jeden Fall. Sollte es Dir zu lange dauern, kannst Du dich bei der Schulleitung erkundigen, wie der Stand der Dinge momentan ist.

Klicke im Menü links auf den Button Das Team. Dort steht genau wer verantwortlich für welche Bereiche ist. Auch die Emailadressen findest du dort.

In dem Du offen und ehrlich bist und der Schulleitung entweder via Formular kündigst oder eine Email schreibst, in der Du deinen Job kündigst und ihn für neue Bewerber zur Verfügung stellst. Du musst kein schlechtes Gewissen haben, wenn Du eine Tätigkeit nicht mehr ausüben kannst oder willst. Wir wissen selbst wie anstrengend es mitunter ist, so etwas nebenbei zu machen, neben Schule, Job, Ausbildung, Prüfungen, Studium oder Kindern. Und diese Dinge gehen definitiv vor. Es ist uns in jedem Fall lieber, Du teilst uns die Kündigung rechtzeitig mit, als wenn Du einfach so von der Bildfläche verschwindest. Du brauchst wirklich keine Angst zu haben, dass es Dir irgendjemand übel nimmt, wenn Du deinen Job nicht weiter machen kannst. Es ist dein gutes Recht einen Job zu kündigen. Wir verstehen das.

Pausieren im Krankenflügel, Inaktivität und Abmeldung:
 

Wenn Du sicher weißt, dass Du in der nächsten Zeit keine Zeit mehr für Harry Potters Welt haben wirst, aber ein Ende dieses Aussetzens absehbar ist und Du weiterhin Mitglied bleiben möchtest, dann solltest Du offiziell pausieren und Dich in den Krankenflügel eintragen lassen. Pausen bis zu einem kompletten Jahr sind kein Problem. Klicke im linken Menü auf den Krankenflügel und fülle dort das Formular aus. Nenne uns einen möglichst genauen Zeitpunkt deiner Wiederkehr. Im besten Fall wäre eine grobe Angabe des Grundes wünschenswert. Auch Begründungen wie Zeitmangel und Stress sind ohne weiteres ein Grund für eine Pause. Weitere respektable Gründe sind z.B. Krankheit, Internetausfall, Schulstress, Umzug, wichtige Prüfungen, Praktika, Auslandaufenthalte, Schwangerschaft und Geburt, Urlaube und Reisen, Internetverbot durch die Eltern etc. Deine Daten bleiben erhalten und Du wirst nicht gelöscht, solange wie Du im Krankenflügel eingetragen bist.

Ist die Pause nur für einen kurzen Zeitraum, bleibt dein Job natürlich erhalten. Gegebenenfalls springt die Leitung mal schnell ein. Wenn Du länger als 1 ½ Monate pausierst, müssen wir natürlich gemeinsam überlegen, ob es sinnvoll ist den Job neu auszuschreiben oder zeitweise anderwärtig zu vergeben oder ob wir einen Bereich so lange offline schalten bis Du wieder da bist. In jeden Fall, solltest Du mit der Schulleitung darüber reden.

Mitglieder werden zum Ende eines Schuljahres gelöscht, wenn sie länger als einen Monat angemeldet sind, ohne erkennbares Lebenszeichen, Rückmeldung in irgendwelcher Form bzw. wenn sie ein Schuljahr lang angemeldet waren und nicht ihre Pflichtaufgaben erledigt haben. Dabei ist der wichtigste Grund für eine Löschung, wenn keine Punkte gesammelt wurden. Allerdings ist bei schweren Verstößen auch ein sofortiger Verweis möglich, wie z.B. bei schweren Beleidigungen, Hackertätigkeiten, Passwortweitergabe, Dreifachanmeldungen etc..

Wenn Du nur auf Grund von Inaktivität gelöscht wurdest, kannst Du wieder mitmachen. Keine Panik. Schicke eine Eule mit deinen Schülerdaten und dem Wunsch, wieder als Schüler an der Schule teilnehmen zu können, an die Schulleitung. Schreibe auch warum du solange weg warst. Am besten meldest du dich einfach bei der Schulleitung, wenn du lange nicht in die Schule kommen kannst. Schüler die gesperrt wurden, wegen grober Verstöße gegen Harry Potters Welt werden nicht wieder aufgenommen.

Das ist kein Problem. Gehe auf www.meinhpw.de und klicke im linken Menü auf Abmeldung. Dort findest Du ein Abmeldungsformular. Einmal ausgefüllt, tragen wir dich innerhalb der nächsten 10 Tage aus allen Listen aus, es sei denn Du widerrufst die Abmeldung.

Sonstige Fragen:
 

Wir freuen uns über neue Partnerschaften und den Kontakt zu anderen virtuellen Schulen. Die Konkurrenz belebt das Geschäft ;-). Schickt einfach eine Email an leitung@meinhpw.de mit dem Namen eurer Schule und dem Werbebanner für die Linkliste und wir werden euch bei Gefallen (!) verlinken. Allerdings erwarten wir dann im Gegenzug innerhalb von zwei Wochen auch verlinkt zu werden. Sollte das nicht passieren, müssen wir das Banner von eurer Schule wieder entfernen. Ansonsten freuen wir uns auf eine lange Schul- Partnerschaft und auf gemeinsame Turniere und Projekte.

Noch ein paar Worte dazu, was "bei Gefallen" verlinken heißt. Es heißt, auf eurer Seite steht das Grundgerüst. Die Seite hat eine gepflegte Erscheinung, ein Angebot und keine bedenklichen Inhalte. Ihr besitzt min. 10 Mitglieder und die Aktivität eurer Mitglieder ist erkennbar! Wir verlinken keine toten Seiten! Und auch keine gerade-gebastelten-Startups, da wir damit schlechte Erfahrungen gemacht haben. Die Seitenbetreiber, die ihr Projekt wirklich realisieren wollen, werden diese Mindestanforderungen auch ohne unsere Hilfe erfüllen und diese Seitenbetreiber unterstützen wir dann auch gerne weiterführend. Wer es auf unsere Linkliste schafft, ist deshalb auch nicht umgeben von toten Links, sondern von ernstzunehmenden Partnerseiten. Wir warten unsere Linkliste regelmäßig und mit großer Sorgfalt.

Das ist natürlich keine schöne Situation. Zuerst einmal solltest Du mit deinen Eltern sprechen. Nimm ihre Bedenken wegen der Sicherheit, deiner Freizeitgestaltung und der Zeitplanung ernst, auch wenn Du sie vielleicht als ungerecht empfindest und lote aus, welche Dinge deinen Eltern besonders wichtig sind und wo das Problem genau liegt. Dann kannst Du uns anschreiben leitung@meinhpw.de und die Probleme schildern. Wir werden uns bemühen auf die Sorgen deiner Eltern bzgl. HPW einzugehen und diese gegebenenfalls entkräften. Aber wir werden nicht lügen. Und, wenn deine Eltern bei einem Nein bleiben und Du dich von Zuhause aus nicht auf diese Seite einloggen darfst, dann müssen wir alle das genau so akzeptieren. Einige beliebte und berechtigte „Elterngründe und Sorgen“ können wir schon einmal vorneweg entkräften. 1. Es entstehen keine weiteren Kosten durch die Anmeldung bei Harry Potters Welt als die Kosten, die man für den Internetanschluss ohnehin ausgibt. Die Anmeldung und Nutzung von Harry Potters Welt ist kostenlos. 2. Unsere Chats und Foren sind moderiert und werden regelmäßig kontrolliert. Wir können zwar nicht ausschließen, dass sich Personen aus niederen Beweggründen anmelden und die Sicherheit unserer Mitglieder gefährden, aber wir garantieren dafür, dass wir, wenn solche Aktivitäten auffällig werden sollten, alle Konsequenzen ziehen werden, die zum Schutz unserer Mitglieder notwendig sind. Das heißt, sollte sich jemand auffällig verhalten, wird er gesperrt. 3. Wir halten unsere Mitglieder selbst dazu an mit privaten Daten sparsam umzugehen. Die Angabe privater Schlüsseldaten, wie Name, Alter, Wohnort, Geschlecht ist freiwillig. Wenn Du das nicht angeben darfst/willst, wird dich niemand hier dazu zwingen. Nach sehr persönlichen Daten wie Anschrift oder Telefonnummer fragen wir grundsätzlich nicht. 4. Wir achten auf einen guten Umgang. Beleidigungen und obszöne und vulgäre Ausdrücke in Foren, Boxen oder Chats werden nicht geduldet. Bedenkliche oder gefährliche Inhalte (pornografisch, rassistisch, sexistisch, diskriminierend) werden disqualifiziert. 5. Das Zeitpensum, das ein Mitglied minimal investieren sollte, liegt bei etwa 1-10 Stunden alle 3 Monate. Darin ist die Erledigung der Pflichtaufgaben, einer Hausaufgabe und die Prüfung mit inbegriffen. Natürlich kann man auch jeden Tag etwas für Harry Potters Welt machen, wenn man die Zeit hat und es tun möchte und darf.

Da gibt es drei Möglichkeiten. Erstens Du erstellst Bilder am PC z.B. mit Paint, speicherst sie auf der Festplatte und schickst uns diese Bilddatei im Anhang einer Email zu. Zweitens, Du zeichnest ohne PC und hast einen Scanner. Damit kannst Du die Bilder einscannen, und die Bilddatei  im Anhang einer Email an uns schicken. Drittens: Du zeichnest nicht am PC und besitzt keinen Scanner, dann solltest Du dich auf die Suche nach einer Digitalkamera oder einem Fotohandy machen. Inzwischen sind die meisten digitalen Fotogeräte so gut, dass Du gemalte Bilder problemlos abfotografieren kannst und uns diese Dateien per Email schicken kannst. Sollte das alles für Dich nicht gehen, sprich uns am besten persönlich darauf an. Es gibt die Möglichkeit mir richtige Post in einem richtigen Brief zu schicken ^^. Das Porto übernimmst Du in diesem Fall aber selbst. Emails an leitung@meinhpw.de

Seit Sommer 2013 gibt es dafür eine Rubrik im Forum. Hier kannst Du deine Vorschläge einschicken und von uns und den anderen diskutieren lassen. Ist die Idee gut und umsetzbar, kann es durchaus sein, dass wir sie realisieren.

Wenn es sich um einen wichtigen Fehler handelt, wie ein abgelaufener Passwortzugang, eine defekte Mailadresse oder ein grober Seitenfehler, kannst Du den Fehler direkt bei der Schulleitung melden. Fehler, die unschön sind, aber den Seitenbetrieb nicht gefährden, kannst Du an unseren HPW-Hausmeister schicken: fehler@meinhpw.de Der Hausmeister sammelt diese Fehler und schickt der Schulleitung dann jeden Monat eine Liste mit Korrekturangaben und dann wird der Fehler behoben. Wir sind auch immer dankbar über den Hinweis auf Rechtschreibfehler und Zeichensetzungsfehler. Da so viele Leute an Harry Potters Welt arbeiten und alle unter Zeitdruck stehen, passieren solche Fehler eben doch mal. Nobody is perfect!

Schicke die neue Emailadresse immer unbedingt an die Schulleitung. Benutze dieses Formular oder schreibe eine Email an: leitung@meinhpw.de Die Schulleitung leitet die Änderung auch automatisch an deinen Hauslehrer weiter. Es ist wichtig, dass Du uns die neue Adresse mitteilst, denn sonst bist Du für uns nicht mehr erreichbar und das führt dann z.B. dazu, dass Du wichtige Informationen und Passwörter nicht zugeschickt bekommst.

HPW hat keinen zentralen Member-Loginbereich, daher solltest Du außer im Forum und im Chat niemals versuchen Dich mit deinem Nicknamen einzuloggen. Der Logincode wird mit jedem Passwort mitgeschickt. Für den Unterricht in Klasse 1 lautet der Login z.B.: klasse01  Wird das nicht angegeben, funktioniert auch das mitgeschickte Passwort nicht. Achte also darauf den richtigen Login anzugeben, bevor Du das Passwort einträgst. Der richtige Login steht immer in der selben Mail wie das dazugehörige Passwort.

Im Grunde kannst Du dich an jeden Schüler wenden. Es kommt natürlich auf die Frage an. Im Zweifelsfall ist eine Eule an deinen Hauslehrer oder die Schulleitung immer. Wir helfen Dir gern Dich zurecht zu finden. Fragen zum Ablauf können über dieses Formular gestellt werden. Bei konkreten Problemen kannst Du dieses Formular nutzen. Ansonsten melde Dich per Email:

Schulleitung: Mysty & Mitch:  leitung@meinhpw.de
Hauslehrer Gryffindor:  Hermie G. & Magdalena Dale: gryffindor@meinhpw.de
Hauslehrer Hufflepuff: Mitch & Inuky Ogomoha: hufflepuff@meinhpw.de
Hauslehrer Ravenclaw: Mysty & Nastjucha: ravenclaw@meinhpw.de
Hauslehrer Slytherin: Tina Lupin & Dylan Carter: slytherin@meinhpw.de

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

Info:  
   
Text von Mysty und Lilliana Grey aus Ravenclaw

 

Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!